Dangerous Music
Dangerous Music besteht ausschließlich aus Musikern, Studiobesitzern, Produzenten und Ingenieuren - die exakt gleiche Zielgruppe, für die Dangerous Produkte entwickelt werden. Das ist der Trick: Gelebte Recording Erfahrung auf beiden Seite des Regieraums und der konstante Wille diese zu verbessern. (Ohne die Erbsenzähler). Von Beginn an wurde der "Endpreis" zugunsten von "Audio Quality First - Klangintegrität ist nicht verhandelbar" ignoriert. Dangerous' Expertengremium bestimmt die Funktion, das Feature Set und auf welchem Weg man die bestmögliche Musikalität und Transparenz erhält.