Maarten Vos & JiSoo Park

Strandbühne / beach stage

Ji Soo Park ist eine aus Südkorea stammende Künstlerin, die dort in jungen Jahren klassische Musik studierte. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen zog sie in 2012 nach Japan und fand dort schon bald ihren Platz in der dynamischen Techno-Szene Tokyos. Nach ihrem Debüt-Gig im WOMB in Shibuya begann sie, die renommierte Profound Mind-Nacht zu hosten, bei der sie auch mit einer Reihe anderer forward-thinking Techno-DJs auflegte.

Nach fast zwei Jahren erfolgreicher Veranstaltungen zog Ji Soo nach Berlin, wo sie sich in engem Kontakt mit Gleichgesinnten, die sich bestehenden Konventionen und Normen widersetzen, wirklich zu Hause fühlt und die Freiheit fand, nach der sie seit ihrer Kindheit sucht. Ji Soos atypische und anomale Musik wird sich hier bestimmt weiterentwickeln.

Maarten Vos ist ein niederländischer Cellist, Komponist und Produzent, der in Berlin lebt. Er konzentriert sich in seiner Arbeit auf die Komposition moderner klassischer und elektronischer Musik, in der er traditionelle Instrumente in neumodische Klänge umwandelt, indem er das Cello in Kombination mit modularen Synthesizern und anderen elektronischen Instrumenten erforscht.

Wenn er nicht auf Festivals wie dem Sonar, Mutek oder ADE spielt, kollaboriert er außerdem mit Julianna Barwick, Nicolas Godin (AIR), Colin Benders, Joep Beving, Jisoo Park, der Modedesignerin Iris van Herpen, den digitalen/visuellen Künstlern Maotik und Christopher Bauder. Des Weiteren schreibt er Musik für Film und Ballett und arbeitet im Bereich Technologie mit der Raumklangfirma 4DSOUND, der Kreativ-Instrumentenfirma Slate + Ash und anderen zusammen. Er produzierte und mischte Alben für verschiedene Künstler*innen bei Labels wie Deutsche Grammophon, Universal und 1631 Records.

Zusammen sind sie zwei Artists mit einer Vorliebe für zeitgenössische elektronische und klassische Musik. Im Jahr 2022 begannen sie, mit ihren Maschinen zu experimentieren und nahmen stundenlange Techno-Improvisationen im Studio auf. Das Ergebnis sind organisch erzeugte Klänge mit dem Buchla und ihren modularen Synthesizern und verschiedenen Drum-Synthesizern. Ihr Gig auf der Superbooth wird auch gleichzeitig ihr erster gemeinsamer Live-Auftritt sein!

www.maartenvos.com

Zurück