Neuer Termin für die "Safety First Edition"

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage haben wir uns vorzeitig entschieden, Superbooth21 in den September zu verlegen. Die Mischung aus Rücksichtnahme, Impfentwicklung und der Verlagerung des Lebens nach Draußen in den Sommermonaten, erweckt in uns die große Zuversicht, dass sich bis dahin wieder Möglichkeiten für Zusammenkünfte ergeben.

Für den 15.-18. September planen wir eine viertägige "Safety First Edition," bei der sich ein Großteil des gewohnten Programms im Außengelände um das FEZ abspielen wird. Dazu öffnen wir völlig neue Bereiche und Stationen, an denen Aussteller, Konzerte und Präsentationen unter freiem Himmel zu erleben sein werden.

Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen werden die Flächen im Gebäude reduziert und wir können möglicherweise auch nicht alle Ticketanfragen erfüllen. Aber wir wollen unter Berücksichtigung der gegebenen Bedingungen ein Erlebnis anbieten, dass wieder Zuversicht und Freude verbreitet.

Aktuelle Pressemitteilung 4. März 2021 zum neuen Termin im September



Zurück