Ticketverkauf

 

Wir bitten Euch, die folgenden Erläuterungen für die Tickets sowie die jeweiligen Ticketbeschreibungen bei dem Bestellvorgang genau durchzulesen.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen und Einschränkungen des Landes Berlin wird 2021 keine Tageskasse angeboten. Der Erwerb eines Tickets ist ausschließlich im Vorverkauf, hier über den Ticketshop möglich.
Jedes einzelne Ticket ist personengebunden und hat seine Gültigkeit für einen bestimmten Veranstaltungstag. Es wird aufgrund der zu erwartenden limitierten Besucheranzahl dieses Jahr leider keine 3-Tages-Tickets geben. Wer für mehr als einen Tag kommen möchte, bestellt sich bitte mehrere der entsprechenden Eintagestickets.

Wir bitten um Verständnis, dass wir auf Grundlage der Eindämmungsverordnung für Veranstaltungen, die Daten jedes Besuchers erheben müssen. Diese werden für vier Wochen nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO in Verbindung mit § 3 der Berliner SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung nach Ablauf der Veranstaltung aufbewahrt und dann vernichtet. Die Erhebung der Daten erfolgt beim Ticketkauf.

Wichtige Informationen für die Gültigkeit der Tickets und das Prozedere. Wir bitten Euch ausdrücklich um Kenntnisnahme:

Das Eintagesticket berechtigt zum Zugang des Messegeländes an dem auf dem Ticket angegebenen Tag von 10-22 Uhr. Der Zugang zum Innenbereich der Veranstaltung ist nur für den auf dem Ticket angegebenen Zeitraum (entweder von 10:00-14:00 oder von 15-19 Uhr) möglich. Nach Ablauf dieser Zeit muss das Gebäude verlassen werden.

Solltet Ihr via S-Bhf. Wuhlheide anreisen, beachtet bitte, dass Ihr Euer Ticket erst im Foyer des FEZ (nur erreichbar über den Haupteingang) gegen einen gültigen Badge eintauschen müsst. In die einzelnen Outdoor-Stationen, welche Ihr vom S-Bhf. kommend schon passieren werdet, könnt Ihr nur mit einem gültigen Badge - jedoch nicht mit dem normalen Ticket.

Das Ticket ist personengebunden und nur in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis gültig. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei.

Der Zugang zur Veranstaltung wird ausschließlich bei Vorlage von einem der folgenden Nachweise gewährt:

  • Eine am jeweiligen Veranstaltungstag mindestens 2 Wochen zurückliegende, vollständig erhaltene sowie in der EU zugelassenen Covid-19-Schutzimpfung

  • Vorlage eines ärztlichen Nachweises einer überstandenen Covid-19-Infektion innerhalb der letzten sechs Monate vor dem jeweiligen Veranstaltungstag

  • Vorlage eines negativen, tagesaktuellen, offiziell anerkannten Schnelltests.

Beachtet bitte, dass wir Besuchern, die eine Befreiung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes haben, keinen Zutritt zur SUPERBOOTH21 gewähren können.
Die Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften ist für alle Teilnehmer der Veranstaltung zwingend notwendig. Den Anweisungen des Personals ist in jedem Fall Folge zu leisten. Ein schlimmstenfalls notwendiger Verweis vom Veranstaltungsgelände impliziert keine Erstattung des Ticketpreises.

Weitere Informationen über die geltenden Hygienebestimmungen findet Ihr in den FAQ’s hier.

Das Ticket berechtigt nicht zum Zutritt für Sonderveranstaltungen wie z.B. Shuttle-Bootsfahrten, DIY-Workshops usw. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt angeboten.

Wir danken für Euer Verständnis und freuen uns auf den September!